Sie befinden sich hier: Tischtennis / Aktivitäten Aktive / Tennisturnier 2016
Deutsch
English
19:32 - 22.10.2017

Tennisturnier 2016

Wie im Vorjahr traf sich die TT-Abteilung am vorletzten Ferien-Sonntag zu einem internen Tennisturnier. Bei perfekten äußeren Bedingungen stellten sich in der bereits siebten Auflage des beliebten Doppel-Tennisturniers immerhin sechzehn Akteure, um sich mit dem im Verhältnis zum gewohnten TT-Schläger etwas größeren Sportgerät zu messen.

Um möglichst ausgeglichene Paarungen zu erhalten, wurde die Hälfte der Spieler nach den Ergebnissen der letzten Jahre gesetzt, die andere Hälfte wurde zugelost. Die Spiele wurden auf Zeit (20 Minuten pro Match) und nach der Tiebreak-Zählweise gespielt. Paarungen mit Damen-Beteiligung erhielten zudem 10:0-Vorsprung, was sich letztlich als ganz passend erweisen sollte, meist aber dennoch nicht ganz reichte.

Die acht zusammengelosten Doppel wurden in zwei 4er-Gruppen gelost, in denen sich jeweils die ersten beiden Teams für das Halbfinale qualifizierten.
In Gruppe A unterlagen Marco Walz/Corinna Roller knapp mit 24:26 gegen die favorisierten Hermann Schwenker/Lisa Flick. Da sich beide Teams in den restlichen Begegnungen schadlos halten konnten, qualifizierten sich diese beiden Paarungen schließlich auch für das Halbfinale. In Gruppe B konnten Oliver Schaible/Udo Zens alle drei Matches knapp für sich entscheiden, wenngleich sie in allen Begegnungen zwischenzeitlich zurückgelegen hatten. Dicht dahinter landeten Simon Schneckenburger/Oliver Frede auf Rang zwei.

In den Halbfinals setzten sich dann jeweils die beiden Gruppensieger durch. Hermann Schwenker/Lisa Flik waren mit 34:25 über Simon Schneckenburger/Oliver Frede erfolgreich und Oliver Schaible/Udo Zens setzten sich mit 31:25 gegen Marco Walz/Corinna Roller durch.

Parallel dazu spielten auch die Dritt- und Viertplatzierten der Gruppen noch eine Trostrunde aus. Hierbei gingen Andreas Rentschler/Christine Hayer als Sieger hervor, was im Gesamtturnier Rang fünf bedeutete.
Sehr eng ging es im Spiel um den dritten Rag zu: Simon Schneckenburger/Oliver Frede konnten den 10:0-Startbonus von Marco Walz/Corinna Roller aber letztlich aufholen und die Partie mit 27:25 hauchdünn gewinnen.
Eine klare Angelegenheit war dagegen das Finale: Oliver Schaible/Udo Zens starteten ebenfalls mit 0:10-Rückstand, kamen zwar zwischenzeitlich bis auf drei Punkte heran, mussten sich aber am Ende deutlich mit 24:39 geschlagen geben.
Glück hatte man jedoch mit dem Wetter, denn kaum waren die letzten Bälle gespielt, begann es zu regnen.

Mit dem neuerlichen Triumph gelang Hermann Schwenker der dritte Sieg in Folge, immer mit unterschiedlichen Partnern.

Während der letzten Spiele wurde noch der Grill angeschmissen, so dass die leeren Energietanks wieder aufgeladen werden konnten.

Die Ergebnisse nochmals in der Übersicht:

1. Hermann Schwenker / Lisa Flik
2. Oliver Schaible / Udo Zens
3. Simon Schneckenburger / Oliver Frede
4. Marco Walz / Corinna Roller



Seit 2010 trägt die TT-Abteilung einmal im Jahr in der Sommerpause ein Tennisturnier aus. Aus allen Ergebnissen von 2010 - 2016 wurde folgende Rangliste berechnet, die als Grundlage für die Setzungen im nächsten Jahr herangezogen wird:

Berechnungsweise:

1. Platz 40 Punkte, 2. Platz 30 Punkte, 3. Platz 20 Punkte, 4. Platz 10 Punkte jeweils für die Gesetzten, Zugeloste Partner bekommen 3/4 dieser Punktzahlen. Die Punkte gelten für 2010, für 2011 gibt es für den Ersten 80 Punkte, für 2012 120 Punkte, für 2013 160 Punkte, für 2014 200 Punkte, für 2015 240 Punkte und für 2016 280 Punkte (analog die weiteren Platzierungen); so dass die neueren Ergebnisse immer eine stärkere Gewichtung haben.

1. Hermann Schwenker 860 Punkte
2. Simon Schneckenburger 650 Punkte
3. Oliver Schaible 610 Punkte
4. Philipp Baitinger 330 Punkte
5. Marco Walz 288 Punkte
6. Udo Zens 241 Punkte
7. Horst Schober 210 Punkte
8. Lisa Flik 210 Punkte
9. Jan Teltschik 190 Punkte
10. Gerhard Volz 185 Punkte

Tennisturnier 2016
Die Sieger und Platzierten des Tennisturniers 2016