Sie befinden sich hier: Tischtennis / Aktivitäten Jugend / Zeltlager 2008
Deutsch
English
19:37 - 22.10.2017

Zeltlager 2008 in Schönmünzach

Unser jährliches Tischtennis-Jugend-Zeltlager ging in diesem Jahr bereits in die achte Auflage. Am Donnerstag, dem 07. August 2008 war um 17 Uhr Treffpunkt an der Turnhalle in Oberhaugstett. Kurz zuvor hatte es kurz geregnet und es sah auch so aus als sei dies noch nicht alles gewesen, doch zunächst hatten wir noch Glück.

Nachdem alle Kids eingetroffen waren und samt Gepäck auf die Autos verteilt waren, ging es auch schon los in Richtung Murgtal. Wie schon in den vergangenen Jahren war wiederum Schönmünzach unser Anlaufpunkt, wo wir durch die mitgemietete Halle inclusive Vereinsheim zudem wetterunabhängig sind.

Kurz vor 18 Uhr kamen wir in Schönmünzach an und machten uns gleich an den Aufbau der Zelte. Anschließend hatten wir das Abendessen vorbereitet, so dass sich die Kids für das schon traditionelle Ball-über-die-Schnur-Turnier stärken konnten. Zuvor wurden noch Mannschaften gebildet, die während des gesamten Zeltlagers so zusammen bleiben sollten und bei den verschiedenen Spielen Punkte sammeln konnten, bevor es am Schlusstag noch eine kleine Belohnung für die Mühen geben sollte. Mit einem Völkerball-Turnier fand der erste Tag sein Ende. Da während des Abendprogramms relativ starker und andauernder Regen einsetzte und einige Zelte schon bald unter Wasser standen, erlaubten wir es den Kids erstmals in der unserer Zeltlager-Geschichte, in der Halle zu übernachten. Lediglich die beiden Youngsters, Jonas und Marcel, sowie die Betreuer Hies, Harry und Olli entschieden sich für die standesgemäße und etwas ruhigere Variante in den Zelten.

Am nächsten Morgen zeigte sich das Wetter weiterhin von seiner launischen Seite. Immer wieder schien sich die Sonne durchzukämpfen, doch zwischendurch wurden diese Versuche dann doch wieder von kurzen Regenschauern durchbrochen. Daher begannen wir nach dem Frühstück mit einem Tischtennis-Turnier auf Mini-Tischen mit Mini-Schlägern. Diejenigen, die gerade nicht im Einsatz waren, konnten zudem am normalen Tisch trainieren. Nach der Mittagspause klarte es endlich auf und wir konnten den ursprünglich für den Morgen geplanten Jogginglauf in Angriff nehmen. Auch hier zählte jede 3,3 km-Runde, die innerhalb einer Stunde angefangen wurde und natürlich dann auch beendet wurde, für die Teamwertung. Dies setzte wohl ungeahnte Energien frei, denn überraschend viele machten die 10 km voll, und ein paar wenige schafften sogar vier Runden! Nach dem Abendessen konnten die Kids bei "Herzblatt" ihren Einfallsreichtum unter Beweis stellen wenn es darum ging, die Gunst des anderen Geschlechts für sich zu gewinnen. Lustige Antworten garantierten hier viele Lacher. Ein Hockey-Turnier bildete schließlich den Abschluss des Tages, bevor wir es den Kids freistellten wo sie schlafen.

Am Samstag hatte der Wettergott dann endlich ein Einsehen. Morgens war es noch etwas frisch, doch das Tischtennis-Sportabzeichen mussten wir ohnehin in der Halle durchführen. Erfreulicherweise haben alle bestanden, zum Großteil auch mit sehr guten Ergebnissen. Im Anschluss konnten unsere Schützlinge wie schon am Vortag beim Joggen Punkte sammeln. Umso höher ist es den Kids anzurechnen, dass sie trotz der Anstrengungen am Vortag teilweise wieder 10 km auf sich nahmen. Zur Abwechslung war anschließend bei vschiedenen Spielen und Wissens-Quiz Köpfchen gefragt.
Es wurde dann auch immer wärmer, so dass die Teams nach der Mittagspause zum Floßbau aufgerufen waren. In zweieinhalb Stunden musste ein DIN A4-großes Floß aus Naturmaterialien gebastelt werden, welches anschließend auf der Murg zum Wettrennen antreten musste. Auch bei diesem Wettbewerb zeigten sich die Teilnehmer sehr kreativ und konnten tolle Ergebnisse präsentieren.

Nach dem Abendessen mussten sich die Kids unter Philipp's Regie dem Gesangs-Wettstreit "Singstars" stellen. Immer zwei Kandidaten hatten gegeneinander anzutreten. Der Computer ermittelte dann denjenigen, der die Töne besser traf. Dabei kam teilweise zu sehr umkämpften Duellen, teilweise war es auch schon nach wenigen Sekunden klar wer als Sieger weiterkommen sollte. Letztlich war es auch den Betreuern noch vergönnt, die eine oder andere Kostprobe ihres dann doch eher mäßigen Gesangstalent zu präsentieren.
Passend dazu fand im Anschluss eine Disco statt. DJ Philipp sorgte für abwechslungsreiche Musik während sein Bruder Patrick als Barkeeper fungierte und leckere antialkoholische Cocktails zauberte. So ging auch dieser Abend bei toller Stimmung zu Ende. In der Abschlussnacht war es dann allerdings für alle Pflicht, in den Zelten zu schlafen, was auch kein Problem mehr war, da wir tagsüber alle Zelte bei strahlender Sonne trockenlegen konnten.

Am Sonntag Morgen hatten wir bei strahlendem Sonnsnschein nach Abbau der Zelte und dem Hallenputz noch etwas Zeit für ein Wasserbomben-Spiel, ehe zum traditionellen Pizza-Essen gerufen wurde und die abschließende Siegerehrung jedem Teilnehmer außer der Urkunde fürs Sportabzeichen noch einen kleinen Sachpreis bescherte. Des Weiteren gab es von Betreuerseite ein dickes Lob für das engagierte Mithelfen bei den Küchendiensten und allen anderen Aktivitäten! Wir hatten eine tolle Truppe dabei, das hat wirklich Spass gemacht, so dass es auch uns Betreuern schwer gefallen ist, gegen 14:30 Uhr die Rückreise Richtung Oberhaugstett anzutreten!!!

Zeltlager 2008
Zeltaufbau
Zeltlager 2008
Abendessen
Zeltlager 2008
Fußball
Zeltlager 2008
Gruppenauslosung
Zeltlager 2008
Ball-über-die-Schnur-Turnier
Zeltlager 2008
Hockey-Turnier
Zeltlager 2008
Erste Nacht in der Halle
Zeltlager 2008
Küchen-Team
Zeltlager 2008
Mini-Tisch-Turnier
Zeltlager 2008
Desirée ist verletzt
Zeltlager 2008
Baden in der Murg
Zeltlager 2008
Harry und Hies
Zeltlager 2008
Häuptling Olli
Zeltlager 2008
Herzblatt die Erste
Zeltlager 2008
Herzblatt die Zweite
Zeltlager 2008
Herzblatt die Dritte
Zeltlager 2008
Poker-Time ... es darf gezockt werden
Zeltlager 2008
Mensch-ärgere-dich-nicht
Zeltlager 2008
TT-Sportabzeichen
Zeltlager 2008
Gruppenfoto vor dem Joggen
Zeltlager 2008
Joggen
Zeltlager 2008
Nach dem Joggen
Zeltlager 2008
Quiz-Time
Zeltlager 2008
Mittagessen
Zeltlager 2008
Küchen-Team
Zeltlager 2008
Sonnenbad
Zeltlager 2008
Floß-Start
Zeltlager 2008
Der Rest des Sieger-Floßes
Zeltlager 2008
Singstars-Finale
Zeltlager 2008
Singstars-Fanclub
Zeltlager 2008
Barkeeper Paddy
Zeltlager 2008
Disco-Abend
Zeltlager 2008
Es wird sogar getanzt
Zeltlager 2008
Müder Krieger
Zeltlager 2008
Frühstück im Freien
Zeltlager 2008
Großputz
Zeltlager 2008
Zeltabbau
Zeltlager 2008
Wasserbomben-Spiel
Zeltlager 2008
Pizza-Essen
Zeltlager 2008
Siegerehrung
Zeltlager 2008
Rückfahrt ... es dauert keine 5 Minuten ...