Sie befinden sich hier: News
Deutsch
English
01:30 - 20.05.2019

Jonas Stepper kratzt an Bestzeit

Sportfest Renningen


Jonas Stepper kratzt an Bestzeit
Inka Renninger und Ahmet Sahin

Seit vielen Jahren findet traditionell am 1. Mai in Renningen das landesoffene Sportfest statt. Drei TVO-Leichtathleten waren dieses Mal vor Ort und konnten die guten äußeren Bedingungen für sich nutzen.

Jonas Stepper ging früh morgens in der 110m Hürden-Konkurrenz der Aktivenklasse an den Start. In seinem ersten Hürdenrennen in dieser Freiluftsaison fand der Mehrkämpfer gut in den Lauf. Auf der zweiten Streckenhälfte schlichen sich zwar kleine technische Fehler ein, trotzdem blieb die Uhr bei guten 17,41sec stehen. Damit blieb Stepper nur eine Hundertstel über seiner bisherigen Bestmarke.

Für Ahmet Sahin, ebenfalls der Aktivenklasse angehörig, lief der Wettkampf leider nicht ganz rund. Nachdem er aber studienbedingt nahezu das gesamte Wintertraining auslassen musste, konnte er seine Leistungen jedoch realistisch einschätzen. Im Weitsprung waren seine besten Sprünge leider knapp ungültig, der beste gültige Versuch wurde mit 4,50m gemessen. Mit 14,29sec über 100m zeigte sich Sahin trotz des Trainingsausfalls aber nicht zufrieden.

Inka Renninger sprintete in der Frauen-Konkurrenz 13,33sec über 100m. Damit blieb sie nur knapp über ihrer Bestzeit und hat die berechtigte Hoffnung, noch die Norm für die baden-württembergischen Meisterschaften (13,20sec) zu knacken. Dasselbe Ziel hat die Mehrkämpferin auch noch im Weitsprung, wo sie mit 4,93m ebenfalls ein gutes Ergebnis ablieferte. 8,95m im Kugelstoßen rundeten den guten Wettkampf für die Oberhaugstetterin ab.