Sie befinden sich hier: News
Deutsch
English
04:37 - 19.11.2018

Herren I mit Verstärkung aus Panama

Herren I - Leonberg/Eltingen II 9:4


Herren I mit Verstärkung aus Panama
René Schaible blieb in beiden Einzeln ungeschlagen

Erstmals in dieser Saison konnte der TVO auf ihre etatmäßige Nummer eins, René Schaible, zurückgreifen. Allerdings musste das Team kurzfristig auf Marcel Sezginer verzichten. Da die Gäste jedoch ebenfalls ersatzgeschwächt antraten, fiel dies nicht ins Gewicht.
Der TVO legte in den Doppeln auch gleich einen Musterstart hin. Während Oliver Schaible/Phi Dang mit einem 3:1-Sieg für die 1:0-Führung sorgen, schlugen René Schaible/Hermann Schwenker mit einem glücklichen 12:10-Triumph im Entscheidungssatz das gegnerische Spitzendoppel zum 2:0. Ralf Kalmbach/Simon Schneckenburger sorgten mit einem klaren 3:0-Erfolg für die bereits vorentscheidende 3:0-Führung. Oberhaugstetts Wahl-Panamese René Schaible erhöhte mit einem ungefährdeten 3:1-Sieg auf 4:0, während Oliver Schaible am Nebentisch gegen den gegnerischen Spitzenspieler ohne Chance war. Ein angeschlagener Ralf Kalmbach musste sich anschließend geschlagen geben, während Hermann Schwenker in einem hart umkämpften Match mit 11:9 im Entscheidungssatz siegreich blieb und die beruhigende 5:2-Führung herstellen konnte. Phi Dang und Simon Schneckenburger blieben gegen die beiden Ersatzspieler jeweils ohne Satzverlust, so dass bei einer 7:2-Führung für den TVO die „Messe gelesen war“.
René Schaible demonstrierte dann auch im Duell der beiden Spitzenspieler seine Stärke und konnte sich überraschend deutlich mit 3:0-Sätzen durchsetzen. Sein Bruder Oliver Schaible hatte hingegen einen „gebrauchten“ Tag erwischt und musste auch in seinem zweiten Einzel seinem Kontrahenten gratulieren. Ein Wehrmutstropfen war anschließend nicht nur die Niederlage von Ralf Kalmbach, sondern vor allem seine schmerzende Schulterverletzung, so dass er die Partie fast kampflos abgeben musste. Somit war es Hermann Schwenker vorbehalten mit einem sicheren 3:1-Triumpf für den Schlusspunkt zu einem verdienten 9:4-Sieg zu sorgen. Der TVO-Captain bleibt damit im Einzel weiterhin ungeschlagen, ebenso wie sein Team, dass sich überraschend auf Rang zwei der Tabelle wiederfindet.