Sie befinden sich hier: Der Verein / Vereinschronik / 70er Jahre
Deutsch
English
19:36 - 22.10.2017

1970

Im Mai 1970 feierte der Turnverein in großem Rahmen die Einweihung der neuen Turnhalle. Die einzelnen Abteilungen konnten nun wieder unter eigenem Dach trainieren, nachdem der Sportbetrieb in den Jahren zuvor nur Dank der Hilfe benachbarter Vereinen und Gemeinden aufrecht zu erhalten war.

1972

1972 konnte die Tischtennisabteilung, die sich zu einer der stärsten Abteilungen entwickelte, ihr 10-jähriges Bestehen feiern.

1973

Im Juni 1973 beging der Turnverein in gewohnt festlichem Rahmen sein 50-jähriges Jubiläum.

1975

Ein neues Element in der jüngeren Vereinsgeschichte war die Bildung einer Volswandergruppe. Unter ihrem unermütlichen Organisator Eugen Funk repräsentierte hier jedes Wochenende eine beachtliche Anzahl von Wanderern für die Ausrichtung der jährlich stattfindenden Volkswandertage, die am 1. Juni 1975 zum ersten mal ausgetragen wurden.

Großes Verständniss für die Belange des Turnvereins bewies die Gemeindeverwaltung wie in all den Jahren seit der Vereinsgründung, als 1975 die Turnhalle mit Tribüne und Küche komplettiert werden konnte.